Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

La Social DO - Ribera del Duero

3063647
CHF 22.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Land: Spanien
Region: Ribera del Duero

Produzent: Telmo Rodriguez
Abfüllung: 75cl

Jahrgang: 2018
Traubensorten: Tempranillo

VINIFIKATION
Lese von Hand. Vergärung mit weinbergseignen Hefen, 16 Monate Ausbau und Reifung in alten Eichenholzfässern.TERROIRDie Trauben stammen aus mehreren Ortschaften mit unterschiedlichen, meist kargen Böden und eigenen, kontinental geprägten Mikroklimas. Der vielseitige Hintergrund ergibt komplette, verführerische Weine.

GESCHICHTE
Telmo Rodríguez und Pablo Eguzkiza reisen schon seit über 30 Jahren durch Spanien, aus Liebe zum Land, zum Wein, immer auf der Suche nach den besten historischen Lagen. 1994 haben sie die erste Parzelle erworben, der zunächst fast jährlich neue hinzugekommen folgten. 355 Einzellagen bis heute, 80 ha, oft biologisch, immer akribisch bewirtschaftet. Weine gibt es erst in Fülle, wenn die Weinberge wieder zur alten Grösse gefunden haben. Was haben uns die beiden nicht schon alles geschenkt. Weine für jeden Tag wie den Basa, Weine mit Charme und Grösse wie den Matallana, die exotisch-mineralisches Mountain Wines oder den toughen La Social. Immer und alle ein Ereignis.

CHARAKTER
Erst das Knurren, dann die Pfoten. Das ist kein Schosshund, das ist ein nobler Schlosshund. Der passt auf, da sind erst viel mineralische, dunkle Noten, pfeffrig, herb, staubig, karg, frisch, aber den will man gewinnen, und nach und nach öffnet der sich, zeigt mehr von der tief dunklen, noblen Beerenfrucht. Am Gaumen athletisch und streng, bestens in Form, definiert, sehr strukturiert, prüft erst präzise, herb und streng, dunkle Noten, Lakritz, um dann etwas sanfter die schöne gediegene Eleganz der dunklen Frucht vorzulassen. Frischer, herber, tanninreicher Tempranillo, der nicht gleich alles zeigt, dann umso mehr seinen Reiz entfaltet.