Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

RHY PASSO Pinot Noir, VdP Nordwestschweiz, Siebe Dupf Kellerei

3063661
CHF 39.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Land: Schweiz
Region:
Nordwestschweiz
Jahrgang: 2020
Produzent:   
Siebe Dupf Kellerei
Volumen: 16 %
Kategorie: Rotwein
Abfüllung: 75cl

Traubensorten:

100% Pinot Noir

Vinifikation

Der „Bilderbuch-Jahrgang? 2015 hat die Siebe Dupf bewogen, eine neue Wein-Linie zu kreieren, welche etwas moderner, frecher und einfach anders sein soll. So haben wir erstmals einen Weisswein im Holz ausgebaut und einen Rotwein mit getrockneten Trauben gekeltert. Der Pi Not Noir und der Rhy Passo waren geboren… Der erste Jahrgang war innert Wochen ausverkauft und mit dem zweiten Jahrgang 2016 wurden leichte Anpassungen bei der Kelterung sowie im Ausbau vorgenommen um dem Wein noch mehr Finesse zu verleihen.
Für den Rhy Passo wurden die Trauben einer Pinot Noir Rebparzelle unserer Region am Rebstock angetrocknet. Gleichzeitig wurden vollreife Pinot Noir-Trauben geerntet und in kleinen Kisten in einem Trocknungsraum über einige Wochen getrocknet. Dabei wurden die Trauben pro Tag zweimal gewendet und auf den Gesundheitszustand überprüft. Die geschrumpften und hochkonzentrierten Beeren wurden anschliessend nach alter Tradition per Fuss gestampft und in offenen Bottichen vergoren. Der Ausbau erfolgte für 12 Monate in französischen Barriques (ca. 50% Neuholzanteil) bevor er leicht filtriert abgefüllt wurde.

Charakter

Der hell-rubinrote Rhy Passo begeistert in der Nase mit einem Potpourri von typischen Pinot Noir-Aromen wie Amarena-Kirsche und rote Beeren gepaart von Düften nach gedörrten Früchten, Rosinen, etwas Tabak, Schwarztee und einem Hauch Vanille. Der süsse, wilde und fast opulente Auftakt am Gaumen wird durch eine enorme Fruchtfülle mit süssen Gewürznoten und leichten Röstaromen begleitet. Der Alkohol ist spürbar aber sehr gut eingebunden. Weiche und runde Gerbstoffe und eine animierende Säurestruktur begleiten die Frucht in vollendeter Harmonie und münden in ein lang anhaltendes von Fruchtsüsse getragenes Finale. Ein nicht alltäglicher Wein aus unserer Region.
Konsumhinweis

Ideal zum puren Genuss oder als Begleitung zu Wild, kräftigen Fleischgerichten, Lamm, Schmorgerichte oder zu verschiedensten reifen Käsesorten.