Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Scaia Bianca Trevenezie 2022 IGP - Tenuta Sant'Antonio

41472272
CHF 14.60
inkl. MWST

Beschreibung

Jahrgang: 2022
Klassifikation:
Land: Italien
Region: Veneto
Abfüllung: 75cl
Traubensorte: Garganega, Chardonnay

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Charakter
Eine frische, weiche, leuchtend gelbe Cuvée mit kräftigen, vielseitigen Bukett von exotischen Früchten, Zitrusfrucht und Aprikose. Im Gaumen kommen florale Rosen-Anklänge hinzu, es begeistern eine überraschende Spritzigkeit und tolle Harmonie sowie ein lange nachklingender Abgang.

Venetien
Venetien, in der Landesprache Veneto, ist mit seiner Touristenhochburg Venedig eine der beliebtesten Weinregionen Italiens – und eine der drei grössten des Landes. Geografisch ist Venetien ausserst vielseitig: Einerseits ist ein Drittel von Gebirgszügen bedeckt, andererseits verfügt die Region in der zentralen Ebene über ausgedehnte Reisfelder und über einen grossen Küstenstreifen. Dementsprechend variantenreich präsentieren sich die venetischen Weine. Ein steiniger und kalkhaltiger Boden, der mit roter und brauner Erde bedeckt ist, bietet den Reben gute Wachstumsbedingungen, die Alpen, deren Ausläufer das weitläufige Gebiet im Norden begrenzen, schützen das Gebiet vor dem raueren nordeuropäischen Wetter und sorgen für ein ausgewogenes Klima. In den wärmeren Ebenen an der adriatischen Küste baut man vorwiegend rote Rebsorten an; aus den kühleren Zonen kommen hervorragende Weissweine, deren zweifellos bekanntester der Prosecco ist.

Tenuta Sant’Antonio
Vier Brüder und eine Leidenschaft, die ihren Ursprung in den väterlichen Weingärten von San Zeno di Colognola ai Colli im Valpolicella hat, in dem die berühmtesten Veroneser Weine erzeugt werden: Amarone, Valpolicella, Soave. Tenuta Sant’Antonio zählt heute zu den bekanntesten Weingütern im Valpolicella und ist in erster Linie bekannt für kräftige Rotweine – ihr Amarone zählt zu den besten der Welt. Das traditionsreiche Weingut bringt seit 1989 exzellente und mehrfach ausgezeichnete Weine in höchster Qualität hervor, die trotz ihrer Komplexität äusserst zugänglich sind und damit maximalen Trinkspass versprechen.