Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Amrut Greedy Angels Cask Strength 8 J. 50% 70cl

3063615
CHF 456.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Produzent: Amrut
Herkunft: Indien
Region: Karnataka
Inhalt: 70 cl
Vol.: 40 %

Herstellungsprozess:

Klimatisch bedingt verliert in Indien ein Fass Whisky in einem Jahr etwa 10-15% Verdunstung, den sogenannten Angels'Share. Im Vergleich, in den gleichen Zeitraum geschieht das im kühleren Schottland weit weniger dramatisch, etwa 2% Angels' Share. Und somit ist klar wieso der Amrut Greedy Angels so selten ist, mit 8 Jahren Reifung bedeutet es das dem Hersteller nur noch etwa 20% Abfüllmenge zur Verfügung steht. Lediglich 1'350 Flaschen wurden von dieser Edition abgefüllt, gebraucht wurde sowohl Indisches wie auch leicht rauchiges, Schottischer Gerstenmalz.
Helles Bernstein. In der Nase öffnet er sich Wellenartig, jedesmal gibt er neue Aspekte und Eindrücke von sich. Diese reichen von tropischen Früchten wie Ananas und Mango, über eine reiche Gewürzpalette wie Kardamom und schwarzer Pfeffer, bis zu süsseren Komponente wie Marzipan, Melasse und Karamell. Im Gaumen intensiv und kraftvoll, Pfeffrig und süsslich zugleich. Das Finale zieht sich sehr lang, Sahnebonbons und Zimt.
Über Amrut
Die Whisky Destillerie Amrut in Balgalore ist wohl Indiens bekannteste Brennerei. Sie wurde 1948 durch Shri J.N. Radhakrishna gegründet. Lange wurde hier vor allem Blended Whisky für den einheimischen Mark produziert. 2004 wird er mittels den ersten produzierten Single Malt in den Weltmarkt vermarktet. Was für viele als ein völliges Unding galt, Single Malt aus Indien, wurde von der Fachpresse allerdings hochgelobt. Vorallem als Whisky-Guru Jim Murray in seiner 'Bibel' den Single Malt Fusion von Amrut mit Höchstnoten und als drittbester des Jahres wählte wurde die gesamte Whisky-Gemeinde aufmerksam auf diese Destillerie. Der Whisky wird mit indischer Getreide produziert und das Wasser stammt aus dem Himalaya. Amrut ist ein Ausdruck der Sprache Sanskrit und bedeutet soviel wie 'Nektar der Götter', bei Amrut aber oft lieber als 'Wasser des Lebens' übersetzt.
Dunkles Nussbraun mir rötlichem Schimmer. Intensive Nase nach Gebranntem braunem Zucker, Lagerfeuer, Orangenschalen, dunkle Schokolade und Rosinen. Im Gaumen cremig und Körperbetont. Menthol, Weihnachtsgewürze und Toffee. Der Abgang lang, warm und würzig.
Über Amrut
Die erfolgreiche Destillerie in Indien: Die Gerste vom Fusse des Himalaya, dito das Wasser, im Ort Bangalore erfolgt die Reifung in kleinen Eichenfässern. Das einzigartige Tropenklima und die Höhe, 900 Meter über Meer, formen einen Whisky, der immer wieder in Staunen versetzt.